as-gs-weiss1.png

Ausbildungen



ASAgA3.png

Arbeitssicherheit2.jpg
sicherheitssprengung.jpg

PSAgA 

AS

Felssicherung






PSAgA "Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz"

Für Bauarbeiter, Dachdecker, Zimmerleute, Spengler etc., kurz für alle Tätigkeiten mit Absturzgefährdung.


Bitte Schreibutensilien, warme Kleidung und die persönliche Schutzausrüstung (PSA) mitbringen. Fehlende PSA kann bei uns gemietet werden.



Seilsicherung.png

08:00 - 10:00 Arbeitssicherheit - Gesundheitsschutz
10:00 - 10:15 Pause
10.15 - 11:45 Materialkontrolle / Materialkunde
11:45 - 13:00 Mittagspause
13:00 - 14:30 praktische Ausbildung 
14:30 - 15:00 Pause
15:00 - 17:00 Rettung, Schlussbesprechung

Kosten: Fr. 400.00, inkl. Prüfung, Kursausweis und Mittagessen
Datum:  laufend neue Termine, siehe "Kurse"






Arbeitssicherheit


Arbeitssicherheit in der Ausschreibung und auf der Baustelle

 

Zielgruppe:

Architekten, Ingenieure, Bauleitende, Techniker, Vorgesetzte, Meister

Ausbildungsziel: 
Arbeitssicherheit auf Baustellen allg.
Warum Arbeitssicherheit, Rechte u Pflichten 

Ort: Region Brig / Visp
Datum: Auf Anfrage

Kosten: Auf Anfrage



PSAgA.png




Felssicherungsspezialisten Level 1



Anforderung / Kurszulassung

Ein Anwärter muss für den Kursbesuch den Nachweis erbringen, dass er in einer Firma arbeitet, die im Bereich „Arbeiten am hängenden Seil „ regelmässig tätig ist.

Ausbildungsziel

Nach Abschluss des Kurses (4 Tage) und bestandener Prüfung (½ Tag) hat der Level 1 Mann folgendes Niveau: 

sprengtechnick.jpg
  • Kenntnisse, Anwendungen und Ausführungen der gebräuchlichen Knoten im Bereich „Arbeiten am hängenden Seil„
  • Kenntnisse zum Einrichten von Standplätzen am vertrauten Arbeitsort
  • Kenntnisse Seiltechnik nach Standart; BauAV 06 „Arbeiten am hängenden Seil„
  • Kenntnisse Selbstrettung im Auf- und Abstieg
  • Kenntnisse Erste Hilfe, Alarmierung im Notfall, Verhalten bei Unfällen
  • Materialkunde ( PSA, Seile, Geräte )
  • Kenntnissen von Vorschriften, Gesetzen und Definitionen bei „Arbeiten am hängenden Seil„

Kosten: Fr. 1'850.00, inkl. Prüfung
Datum: auf Anfrage

Das Arbeiten auf Baustellen erfolgt immer unter der Verantwortung eines Level 2 oder Level 3 Mannes.



Felssicherungsspezialisten Level 2

Anforderung / Kurszulassung

Ein Anwärter muss für den Kursbesuch den Nachweis erbringen, dass er in einer Firma arbeitet, die im Bereich «Arbeiten am hängenden Seil» regelmässig tätig ist. Er muss im Besitze von Level 1 sein und den Eintrittstest (1 Tag) bestanden haben.

Ausnahmen: Dipl. Bergführer oder von einer Schweizerischen Rettungsorganisation anerkannte Rettungsspezialisten haben die Möglichkeit, den Level 2 Kurs zu absolvieren ohne im Besitz des Level 1 Ausweises zu sein. (Quereinstieg)

Ausbildung für Arbeiten gemäss BauAVArt. 82, Fortbildung für Bergführer 

Ausbildungsziel

Nach Abschluss des Kurses (4 Tage) und bestandener Prüfung (1⁄2 Tag) hat der Level 2 - Mann folgendes Niveau:

  • Kenntnisse, Anwendungen und Ausführungen der gebräuchlichen Knoten im Bereich „Arbeiten am hängenden Seil„
  • Einrichten von Standplätzen am Arbeitsort
  • Einrichten und Erstellen von diversen Sicherungssystemen
  • Seiltechnik nach Standard BauAV 06 „Arbeiten am hängenden Seil„
  • Selbstrettung und Kameradenrettung im Auf- und Abstieg
  • Erste Hilfe, Alarmierung im Notfall, Verhalten bei Unfällen
  • Materialkunde: PSA, Seile, Stahlkabel (Bruchlasten, Sicherheitsfaktoren)
  • Kenntnisse von Vorschriften, Gesetzen und Definitionen betr. „Arbeiten am hängenden Seil„
  • Einfache Kenntnisse über Statik, Geologie, Naturgefahren.
  • Personalführung / Baustellenleitung (Methodik /Didaktik)
  • Inkl. Anweisungen, Kontrolle und Korrektur der Level 1 Mannschaft
  • Rapportwesen
  • Ausführen von firmeninternen Ausbildungslektionen in Seiltechnik und Knoten


zen-hohen-fluehen.jpg

Kosten: Fr. 1'850.00, inkl. Prüfung
Datum: 25./26. Juni & 2./3. Juli 2020 (4 Kurstage)

Das selbstständige Leiten einer Baustelle durch einen Level 2 Mann ist auf üblichen Baustellen erlaubt. Bei besonderen Umständen oder Gefahren ist die Ausarbeitung eines Sicherheitsdispositivs in Zusammenarbeit mit einem Level 3-Ausweis-Inhaber erforderlich. 



Felssicherungsspezialisten Level 3

Anforderung / Kurszulassung



goldfad_13.jpg

Ausbildungsziel

  • ​Eintrittstest
  • Aufgabenbereich L3
  • Sicherheitskonzept
  • Gefahrenermittlung Baustelle
  • Schulungsprojekt
  • Erstellen Gefahren- und Massnahmenkatalog
  • Erstellen Vorschritskatalog (SUVA)
  • Rettungskonzept
  • Diplomarbeit

Kosten: Fr. 2'450.00, inkl. Prüfung
Datum: auf Anfrage



empty